Wettbewerb
 

Wettbewerb

Mit dem Preis zum Tag der Zweisprachigkeit werden jedes Jahr Aktionen zugunsten einer gelebten Zweisprachigkeit ausgezeichnet.


 
 
Programme de la journée
La journée

Wettbewerb zum Tag der Zweisprachigkeit 2020

Mit dem Wettbewerb zum Tag der Zweisprachigkeit wird jedes Jahr ein Projekt ausgezeichnet, das die Zweisprachigkeit F/D zur Geltung bringt und fördert. Dieser mit einem Preisgeld von 2000 Franken dotierte Wettbewerb belohnt relevante und ansprechende Projekte mit dem Ziel, dass diese in Schulen, Unternehmen und Vereinen Nachahmer finden.

Der Wettbewerb zum Tag der Zweisprachigkeit 2020 richtet sich an alle Freiburger Schulen und Institutionen und zeichnet das beste Projekt zugunsten einer lebendigen, ansprechenden und unkomplizierten Zweisprachigkeit aus. Das Projekt kann die unterschiedlichsten Formen annehmen (Zeichnung, Geschichte, Video, Gesang, Theater, Spiel usw...).

Um es den Lehrpersonen zu ermöglichen, das Projekt im Schuljahr 2019 /2020 durchzuführen, müssen die Dossiers bis spätestens am 31. Mai 20120 unter info@fri2frei.ch eingereicht werden.

Im Dossier müssen das Ziel des Projekts, sein Zielpublikum, die verwendeten pädagogischen Hilfsmittel, der Ablauf und die Ergebnisse präsentiert werden. Es kann zum Beispiel mit Fotos oder Videos ergänzt werden.


 
 

Bleiben Sie informiert! Folgen Sie uns oder abonnieren Sie unseren Newsletter:

 
 
 
lien vers le site de l'État de Fribourg
La Journée du bilinguisme est patronnée par l’Etat de Fribourg en collaboration avec les associations et les institutions actives en faveur du bilinguisme.

Der Tag der Zweisprachigkeit steht unter der Schirmherrschaft des Staats Freiburg in Zusammenarbeit mit den Vereinen und Institutionen zugunsten der Zweisprachigkeit.